Aktuelle Meldungen

30.06.2021

Landschildkröte

zugelaufen in Dannstadt-Schauernheim, Landschildkröte wer sie vermisst bitte anrufen beim Tierschutzverein Ludwigshafen, Dienstag und Donnerstag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr 0621 584290. Bei weiteren Fragen, kontaktieren Sie uns bitte per Telefon oder E–Mailweiterlesen


13.04.2021

Augen auf beim Welpenkauf!

Zu Vorsicht beim Hundekauf ruft der Tierschutzverein Ludwigshafen auf. In den vergangenen Wochen sind vermehrt Hundewelpen insbesondere aus Osteuropa zum Kauf angeboten worden. Oftmals handelt es sich um illegal eingeführte Tiere, die sehr häufig schwer erkankt sind oder auch durch die mangelhafte Aufzucht unter schweren Verhaltensstörungen leiden können. So wurde vor einem Supermarkt Markt in Ludwigshafen für 1.700 Euro ein Pommerian-Welpe aus dem "Kofferraum" für 1.700 Euro verkauft. Der Tierschutzverein empfiehlt sich auf keinen Fall einen Hund aus einem Auto oder auf einem [...]weiterlesen


03.03.2021

Jasper

Unser treuer Begleiter Jasper hat uns heute am 03.03.2021 nach 19 Jahren verlassen. Er war ca. 19 Jahre alt und kam vor ca. 10 Jahren als Freigänger zu uns. Er war eine sehr ruhige und stolze Fellnase. Wir alle vermissen Ihn unglaublich und trauern um ihn. Mach's gut mein Großer und komme gut über die Regenbogenbrücke in den Katzenhimmel!weiterlesen


12.10.2020

Das neue TSV Auto ist da!

Dank dem Tierschutzbund haben wir jetzt auch ein neues Fahrzeug Für unsere Arbeit ist das sehr wichtig! Jetzt können wir weiterhin Spenden und Futter einsammeln, unsere Vierbeiner zum Tierarzt bringen und alle Aufgaben außerhalb erledigen. Vielen Dank an den Tierschutzbund! weiterlesen


06.10.2020

Neue Homepage

Unsere neue Homepage ist fertig und aktiv.weiterlesen


11.03.2019

Unser Kater Mikesch hat uns heute für immer verlassen.

Wir sind alle sehr traurig. Mikesch wurde fast 19 Jahre alt und er war all die Jahre über bei uns im Tierschutzhaus. Er war unser Maskottchen. Er hat uns zum Lachen gebracht und manchmal auch ganz schön auf Trab gehalten. Auch durch ihn wurde uns sehr bewusst, dass es sich immer lohnt, für Tiere da zu sein und sie zu beschützen. Als er zu uns kam, war er ein kleiner verschnupfter Kerl, ausgesetzt im Garten unseres Tierarztes. Dieser gab ihm damals keine große Chance zum Überleben. Aber Mikesch wollte leben und so haben wir es gemeinsam geschafft. Seine anfängliche Scheu verlor er im Laufe [...]weiterlesen


20.01.2019

Trauer um Pia Ternes

Wir trauern um Pia Ternes, die am 13. Januar 2019 im Alter von 58 Jahren verstorben ist. Frau Ternes hat viele Jahre das Tierheim Ludwigshafen mit großem Einsatz geführt und sich für den Tier- und Naturschutz mit hohem Engagement eingesetzt.weiterlesen


26.08.2018

Spende der Kunden vom Supermarkt Kissel

Der Tierschutzverein Ludwigshafen und Umgebung e.V. bedankt sich ganz herzlich für die großzügige Spende der Kunden vom Supermarkt Kissel nah und fern aus Altrip!weiterlesen


09.04.2018

Mitgliederhauptversammlung

Herzliche Einladung zur ordentlichen Mitgliederhauptversammlung des Tierschutzvereins Ludwigshafen und Umgebung e.V. für Donnerstag, 19.04.2018, um 19:00 Uhr im Nebenzimmer des Restaurants ‚Frei Heil‘, Hoher Weg 29, 67067 Ludwigshafen-Rheingönheim.weiterlesen


20.02.2018

Zu Gast auf dem Betzenberg

Die Mitglieder des Tierschutzvereins Ludwigshafen und Umgebung e.V. zu Gast auf dem Betzenberg am 16.2.2018 Kaiserslautern. Zu jedem Heimspiel des FCK lädt Lotto Rheinland-Pfalz Menschen, die sich für andere einsetzen, in den Lotto-Treff im Fritz-Walter-Stadion ein. Bei der Begegnung gegen den SV Sandhausen (0:1) war eine Gruppe vom Tierschutzverein Ludwigshafen e. V. zu Gast. Die 24 Personen des Tierschutzvereins aus Ludwigshafen waren trotz der Niederlage des 1. FCK begeistert von dem Event auf dem Betzenberg. Frau Theda Starker (3. Vorsitzende) bedankte sich ganz herzlich für die [...]weiterlesen


News 1 bis 10 von 81
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>

Kontakt

Tierschutzverein Ludwigshafen
und Umgebung e.V.

Königstraße 35
67067 Ludwigshafen

Tel.: 0621 / 58 42 90
Fax: 0621 / 5 66 98 85
E-Mail senden
Kontaktformular